Integratives Lernkonzept in altersgemischten Gruppen

Durch dieses Lernkonzept soll auf allen Ebenen, beginnend bei den Azubis bis zu den Fach- und Führungskräften, der Wissensübergang strukturiert gestaltet werden. Dies soll schon in der Rekrutierung von Nachwuchskräften beginnen und dann sollen alle Beteiligten in die Lage versetzt werden diesen Prozess aktiv mitzugestalten und Wege und Möglichkeiten aufgezeigt bekommen dies umzusetzen.
Aus diesem Prozess heraus sollen Konzepte entwickelt werden, die den demografischen Wandel gut begleiten können und  für unser Unternehmen aber auch für Andere als Leitfaden zur Anwendung kommen können.

 

Ansprechpartner:
Jürgen Walther (Projektleitung)
     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!